Skip to main content

Stanley Kompressor Airboss

(4.5 / 5 bei 2 Stimmen)

160,14 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 09:42
Hersteller
max. Druck10bar
Kesselvolumen5Liter
Ansaugleistung180l/m
Gewicht9Kg
max. Leistung1.1kW
Schalleistungspegel97dB
Ölfrei
Tragbar

Gesamtbewertung

72%

"befriedigend"

Qualität
90%
sehr gut
Lautstärke
60%
befriedigend
Verwendungsmöglichkeiten
70%
befriedigend
Laufzeit
55%
ausreichend
Preis-Leistungsverhältnis
85%
gut

Stanley Kompressor Airboss: Unsere umfassende Produktbeschreibung

Der Stanley Kompressor Airboss konnte uns im Rahmen unseres großen Kompressor Vergleich in der Kategorie tragbarer kompressoren durchaus überzeugen. Natürlich gibt es in dieser Preisklasse wesentlich leistungsfähigere Kompressoen. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem möglichst Kompakten Produkt sind. Dann sind sie bei diesem gerät genau richtig. Zudem erfüllt der Stanley Kompressor Airboss alle Anforderungen die man an einen ölfreien Basis-Kompressor dieser Preisklasse stellen kann. Folglich ist er für Aufpump- und Ausblasarbeiten bestens geeignet. Angesichts seiner einzigartigen Mobilität, ist er überall einsetzbar. Praktisch in jeden Raum, ob Werkstatt, Garage oder im Haushalt, dieses gerät findet überall seinen Platz.
Jedoch besitzt er einen sehr kleinen Kessel. Somit ist er anspruchsvollere Arbeiten leider nicht zu gebrauchen.

Welche Leistung hat das Gerät?

Der Stanley Kompressor Airboss ist ein qualitativ hochwertiges und robustes Produkt. Zudem ist die Verarbeitung ausgezeichnet. Er erreicht eine maximalen Leistung von 1.100 Watt erreicht bei einer Umdrehungszahl von 3400 U/min. Hinzu kommt, dass das Gerät auf den 230 Volt Netzstromausgelegt ist. So können Sie ihn bequem an Ihrer Steckdose anschließen.

 

Reicht das Kesselvolumen?

Der Stanley Kompressor Airboss verfügt zwar nur über ein Kesselvolumen von 5 Litern. Trotzdem können Sie problemlos allerlei Aufpump- und Druckluftarbeiten mit ihm durchführen. Lediglich für Werkzeugarbeiten wird die Leistung nicht genügen. Anderst steht es mit Airbrusharbeiten, diese sind technisch noch umzusetzen. Zudem ist der Tank vei einer Ansaugleistung von 180 l/min relativ schnell geladen.

 

Professionelles Druckmonitoring

Der Stanley Kompressor Airboss hat einen bereits integrierten Druckminderer. Dieser verfügt über verstellbare Druckstufen. Somit müssen Sie sich bei Ausblas -und Tackerarbeiten keine Sorgen machen, dass der hohe Druck etwas beschädigen könnte. Wird bei vollem Kessel die Druckluft entnommen, so wird Ihnen auch der Druckabfall am Manometer angezeigt.

 

 

Bietet der Kompressor Schutz vor Rost und Frost?

Sobald der Kompressor nicht mehr benötigt wird, ist es möglich, die restliche Luft über einen gut zugänglichen Ventilhebel am Kesselboden abzulassen. Weiter ist es zu empfehlen, die Luft nach der Nutzung immer ab zu lassen. Denn der Verdichtung der Luft gelangt auch immer ein gewisse Luftfeuchtigkeit in den Kessel. Ansonsten setzt sich diese Luftfeuchtigkeit dann als Kondenswasser im Kessel ab. Ansonsten kann das Wasser dort zu Rost führen oder im Winter gefrieren. Um das auszuschließen, hat der Stanley Kompressor Airboss zusätzlich noch ein Kondenswasserventil. Dadurch können Sie das Wasser bequem ablassen und den Kompressor schonen.

 

Besteht die Gefahr, dass der Motor überhitzt?

Der Stanley Kompressor Airboss ist ölfei. Somit läuft er aufgrund der fehlenden Schmierung entsprechend schnell warm. Angesichts des kleinen Kessels muss der Kompressor häufig laden. dadurch kommt es twangsläufig dazu, dass der Motor heiß läuft. Folglich ist dieses Gerät nicht für den Dauerberieb zu empfehlen.

 

Größe, Gewicht und Mobilität des Stanley Kompressor Airboss

Die größte Stärke dieses Geräts liegt definitiv in seinem Design. Zwar zieht der kleine Kessel einige nachteile mit sich, aber eben dies macht in auch zu einem so handlichen Produkt. Durch seine Maßen von 40 x 40 x 25 cm findet der Stanley Kompressor Airboss praktisch überall seinen Platz. Zudem sorgt die breite Standfläche stets für einen soliden Stand. Durch seinen praktischen Tragegriff, lässt er sich dank seines extrem niedrigen Gewichts bequem transportieren.

 

Lautstark oder Flüsterton?

Wie alle Kompressoren dieser Preisklasse, ist auch der Stanley Kompressor Stanley Kompressor Airboss mit 97dB kein Leisetreter. Wenn Sie ihn jedoch für kleinere Aufgaben, wie dem Aufpumpen oder Ausblasen verwenden, geht die Lautstärke noch vollkommen in Ordnung. Aber der Kompressor ist aufgrund seinen kleinen Kessels oft gezwungen zu laden. Folglich müssen Sie mit häufigen lauten Ladephasen rechnen.

 

Wieso ein ölfreier Kompressor?

Der Stanley Kompressor Airboss ist ein ölfreier Kompressor.

Ein großer Vorteil von Ölfreien Kompressoren ist, dass sie relativ wartungsfrei sind. Lediglich der Luftfilter muss gelegentlich gereinigt werden. So ersparen Sie sich aufwändige Ölwechsel. Sowie laufende Kosten in Form von Kompressor Öl. Somit müssen Sie auch kein Altöl entsorgen. Deshalb und weil beim Gebrauch keine Öldämpfe in die Umgebungsluft abgegeben werden, ist ein ölfreies Modell wie dieses wesentlich umweltschonender.

Zudem brauchen Sie bei Aufpumparbeiten keinen zusätzlichen Ölabscheider. Lackier- und Reinigungsarbeiten lassen sich sauber durchführen.

Für den gelegentlichen Heimwerker, der den Stanley Kompressor Airboss hauptsächlich für Auf- und Druckluftarbeiten nutzen möchte, ist dieses Gerät nur wärmstens zu empfehlen. Da Sie sich dadurch aufwändige Wartungen ersparen können.

 

Für welche Druckluftarbeiten ist der Stanley Kompressor Airboss geeignet?

Der Kompressor ist  geeignet für:

  • Aufpumpen und Druckkontrolle
  • Tacker
  • Nagler
  • Nietzange
  • Fettpresse
  • Ausblaspistole
  • Airbrush

Insbesondere für Ausblas- und Reinigungsarbeiten ist das Gerät unschlagbar. Praktisch in jedes Geschoss oder jeden Raum können Sie den Kompressor mitnehmen. Dies ermöglicht Ihnen überall wo Sie möchten Reinigungsarbeiten durchführen zu können. Ganz gleich ob geräumige Werkstatt oder enger Dachboden. Ebenso bei Aufpumparbeiten sind an keinen festen Ort gebunden. Wegen seines geringen Platzbedarfs und des leichten Gewichts, lässt er sich auch prima zum Campen mitnehmen, um Ihnen dort lästiges Aufblasen zu ersparen.
Lediglich für Werkzeugarbeiten ist der Stanley Kompressor Airboss überhaupt nicht zu empfehlen.
Suchen sie jedoch ein Gerät für einen längeren Betrieb ohne ständiges und lautes Laden des Kompressors? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen einen Kompressor mit größerem Kessel.
Unser Testsieger: Stanley Kompressor D200/10/24

 

Welches Zubehör ist sinnvoll?

Mit einem Kompressor alleine können Sie leider nur sehr wenig anfangen. Daher ist es ratsam Werkzeuge und Zubehör gleich mit zu bestellen.
Deswegen sind im folgenden die unserer Meinung nach relevantesten Zubehörs und Werkzeuge die Sie benötigen um mit dem Stanley Kompressor Airboss die gewünschten Tätigkeiten erledigen zu können.

 

Stanley Zubehör für Luftkompressoren51llxWjvbTL

Das Stanley Zubehörset für Luftkompressoren ist ideal Aufpump- und Druckluft arbeiten aller Art.
Enthalten sind:

1. Reifenfüller

  • mit Schlauch und Ventilstecker
  • Meßbereich 0 – 1 2 bar

2. Blaspistole

  • massiv gearbeitetes artikelnummerl
  • zum Abblasen von Staub, Spänen etc.

3. Druckluftspiralschlauch

  • Aus „Rislan“
  • Mit Knickschutzfeder
  • Aussendurchmesser 8 mm
  • Lichte Weite 6 mm
  • Arbeitslänge bis 4,5 m
  • Mit Druckluft-Schnellkupplung und Stecktülle

4. Aufblas adapter (3 Stück)


33,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Abschließendes Fazit des Kompressor Test: Stanley Kompressor Airboss

 

Erstklassige Mobilität

Sicherlich gibt es in dieser Preisklasse Kompressoren die leistungsfähiger sind oder über einen größeren kessel verfügen. Sind Sie jedoch auf der suche nach einem kompakten und mobilen Kompressor? Dann sind Sie bei diesem Gerät definitiv an der richtigen Adresse. Dementsprechend gibt es in unserem umfangreichen Produktvergleich, nur wenige Produkte die so kompakt sind und dabei so eine hervorragende Qualität vorweisen können. Für jeden der nicht ortsgebunden Druckluft- und Aufpumparbeiten erledigen möchte ist dieses Gerät ein absolutes Muss.

Geringes Kesselvolumen

Wie bereits erwähnt werden Sie aufgrund des kleinen Kessels, oftmals lautstarke Ladevorgänge durchführen müssen. Dies limitiert Sie leider in der Dauer und Möglichkeiten der Nutzung. Jedoch ist der kleine Kessel notwendig, um ein platzsparendes und leichtes Gerät wie dieses zu ermöglichen.

 

Extrem robust und stabil

Dadurch, dass der Stanley Kompressor Airboss leicht trag- und transportierbar ist, spielt die Qualität eine besondere Rolle. Schließlich soll er bei einem versehentlichen Fallenlassen nicht direkt zu Bruch gehen. Aus diesen Grund hat dieses Gerät eine ausgezeichnete und robuste Qualität. Folglich ist der Preis des Stanley Kompressor Airboss vollkommen angemessen. Da Qualität bekanntermaßen seinen Preis hat.

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Produktbericht weiterhelfen konnten. Viel Erfolg bei Ihrer Kaufentscheidung
Ihr kompressor-kaufen.info – Team

 

 

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*


160,14 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. November 2017 09:42