Skip to main content

Den richtigen Kompressor kaufen


Alles was Sie wissen müssen, wenn Sie sich einen Kompressor kaufen möchten

günstig Kompressor kaufen

Für jeden technisch bewussten Heimwerker, der eine eigene Werkstatt sein Eigen nennen darf sollte ein qualitativ hochwertiger Kompressor zum Standardrepertoire gehören. Hier auf dieser Seite erfahren sie alles Wissenswerte, dass Sie beachten sollten wenn Sie sich einen Kompressor kaufen wollen. Um Ihr Arsenal an Werkzeugen in Ihrer Heimwerkstatt sinnvoll zu ergänzen. Unser Ziel ist es Sie bestens zu beraten und Ihnen nach Ihrer Kaufentscheidung beim Kompressor kaufen einen Mehrwert bieten zu können. Daher möchten wir Ihnen im folgenden die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten für die unterschiedlichen Kompressoren aufzeigen. Außerdem möchten wir Sie darüber aufklären, auf welche technischen Details sie beim Kompressor kaufen achten müssen. Damit Sie am Ende den Kompressor kaufen, der auf Sie am besten zugeschnitten ist.

 

Unsere Testsieger der verschiedenen Kategorien:

1234
Güde Kompressor 580/10/100 EU - 1 Testsieger: Werkzeugarbeiten Einhell-Kompressor-TH-AC-oelfrei Testsieger: Tragbar Implotex-Flüster-Kompressor-480W Testsieger: Lautstärke 51i%2BuYqBVPL Der absolute Bestseller
ModellGüde Kompressor 580/10/100 EUEinhell Kompressor TH-AC ÖlfreiImplotex Flüster Kompressor 480WEinhell Kompressor TH-AC 200/24 Ölfrei
Preis

659,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,95 € 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

76,99 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

94%

"absolute Kaufempfehlung"

80%

"gut"

88%

"sehr gut"

78%

"nicht umsonst der Bestseller"

Bewertung
max. Druck10bar10bar8bar8bar
max. Leistung3.0kW1.5kW0.44kW1.1kW
Gewicht78Kg21.5Kg15Kg21Kg
Kesselvolumen100Liter50Liter9Liter24Liter
Liefermenge400l/min173l/min-110l/min
Ansaugleitsung480l/min240l/min89l/min140l/min
Schalleistungspegel97dB97dB48dB92dB
Ölfrei
Tragbar
Preis

659,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,95 € 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

76,99 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*

 

Warum sich ein eigener Kompressor auf jeden Fall lohnt


Nach dem Kompressor kauf ergeben sich Ihnen zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten. Angefangen beim einfachen Reifen aufpumpen bis hin zur Benutzung von anspruchsvollen Werkzeugen. Im folgenden werde ich Ihnen erläutern, in welchen Einsatzgebieten Druckluft verwendet wird.

Zusätzlich zeigen wir Ihnen welche Werkzeuge man in Verbindung mit einem Kompressor kaufen und nutzen kann. Zudem erfahren Sie welche Vorteile sich durch den Gebrauch von Luftdruckbetriebenen Werkzeugen mit einem Kompressor gegenüber den konventionellen elektrisch betriebenen Geräten ergeben.

 

  • Aufblasen / Druck überprüfenWelcher Kompressor fuer Reifendruck?

Egal ob Ball, Luftmatratze, Fahrradreifen oder Autoreifen, mit dem passenden Kompressor als Werkzeug ist das alles kein Problem. Aufpumparbeiten sind der Hauptgrund weshalb viele Menschen sich einen Kompressor kaufen. Es soll gewährleistet werden, dass die Reifen mit dem benötigten Druck gefüllt  sind. Deswegen werden die meisten Kompressoren mit einem Manometer zur Überwachung des Luftdrucks ausgestattet.

 

  • Ausblasen

Das Ausblasen ist eine weitere nützliche Funktion und der Hauptgrund warum sich die meisten Menschen einen Kompressor kaufen. Dazu zählt das Ausblasen von Werkzeugen, Luftfiltern oder Werkstücken. Sowie schwer zu erreichenden Ecken in der Werkstatt. Mit einer Ausblaspistole kommt man dabei an Stellen, die mit dem Staubsaugerrohr nicht erreichbar sind. Zusätzlich können Sie Ausblaspistolen mit extra langen Düsen für Ihren Kompressor kaufen.
Mit denen Sie noch gezielter reinigen  können.

 

  • Schleifen

Heutzutage wird es immer sinnvoller wenn Sie einen Kompressor kaufen, um damit Ihre Werkzeuge anzutreiben. Im Vergleich zu elektrisch angetriebenen Werkzeugen haben Schleifmaschinen mit Druckluft deutlich weniger Gewicht. Zudem sind sie aufgrund der simplen Mechanik auch langlebiger. Außerdem sind mit Druckluft betriebene Schleifer im Leerlauf und während des Schleifens deutlich leiser. Des weiteren ermöglicht die geringe Bauhöhe der Druckluftschleifer, auch schwer zugängliche Stellen deutlich besser als mit herkömmlichen Werkzeugen zu bearbeiten.

 

  • Schrauben

Insbesondere im Kfz-Bereich wo Schrauben und Muttern besonders fest sitzen müssen reicht die eigene Kraft meistens nicht mehr aus. Daher ist es sinnvoll zu einem Schlagschrauber zu greifen. Druckluftschrauber haben einen großen Vorteil. Sie haben eine deutlich höhere Überlastungsfähigkeit als elektrisch betriebene Schlagbohrer, welche oftmals zur Überhitzung neigen. Sie sollten jedoch beachten, dass Sie einen Kompressor kaufen, der die hohen Leistungsanforderungen eines Schlagschraubers erfüllt.

 

  • Nageln

Gerade bei aufwändigeren Heimarbeiten, kann das ständige Nageln mit der Hand zu einer lästigen und möglicherweise auch schmerzhaften Angelegenheit werden. Ein großer Vorteil von Druckluftnaglern ist, dass sie die selbe Leistung wie Hammer und Nagel bringen. Zusätzlich geht die Arbeit jedoch deutlich schneller voran und ist auch wesentlich sicherer.

 

  • LackierenEinhell Kompressor TE-AC 270/24/10 (1,8 kW, 24 L, Ansaugleistung 270 l / min, 10 bar, ölgeschmiert, große Räder und Haltebügel) -

Beim Lackieren werden fast ausschließlich druckluftbetriebene Lackierpistolen verwendet. Dies hängt vor Allem an der großen Explosionsgefahr. Bei der Verwendung von elektrischen Sprühdosen in Verbindung mit entzündbaren Farbnebeln ist die Gefahr groß, dass diese sich entzünden. Beachten Sie jedoch, dass Sie für diese Tätigkeit einen ölfreien Kompressor kaufen sollten.

 

  • Sandstrahlen

Hierbei verhält es sich so ähnlich wie bei der Lackierpistole. Durch den Luftdruck wird ein Strahlmittel auf das zu säubernde Werkstück geschossen. Für das Sandstrahlen sollten Sie einen profesionellen Druckluft Kompressor kaufen, der über hohen Leistungen verfügt. In unserem Artikel Welcher Kompressor zum Sandstrahlen verraten Ihnen unsere Experten was zu beachten ist.

 

Welche Bauart ist für Sie die Richtige?


Der Markt bietet eine Vielzahl an Kompressor-Bauarten an. Hauptsächlich unterscheidet man in Kolben-Turbo- und Schraubenverdichter. Für den üblichen Heimwerker, der seinen Kompressor nur ab und zu benutzt, ist der Kolbenverdichter für den Kompressor Kauf am besten geeignet. Prinzipiell ist der Kolbenkompressor so ähnlich wie ein Verbrennungsmotor aufgebaut. Hierbei läuft der Prozess jedoch anders herum. Der „Motor“ wird hier selbst angetrieben und schickt die im Kolben verdichtete Luft in das Druckluftnetz.

Schrauben- und Turboverdichter hingegen finden Ihre Anwendung hauptsächlich in der Industrie. Für die üblichen oben beschriebenen Heimarbeiten, ist es vollkommen ausreichend, wenn Sie einen kolbenbetriebenen Kompressor kaufen.

 

Öl in der Luft


Ein Kompressor und auch die damit verwendeten Druckluftwerkzeuge benötigen in der Regel eine Ölschmierung. Dies hat unter anderem den Vorteil, dass der Verschleiß bei längeren Nutzungszeiten geringer ist. Dies ist der Grund weshalb ölhaltige Kompressoren eine längere Lebensdauer haben. Somit müssen Sie nicht alle paar Jahre einen neuen Kompressor kaufen. Bei gewissen Arbeiten wie dem Lackieren oder dem Ausblasen von Werkstücken, wirkt sich dieses Öl jedoch nachteilig aus.

Eine Möglichkeit dies weitestgehend zu umgehen ist der Einsatz von ölfreien Anschlüssen oder Ölabascheidern. Jedoch sind hochwertige Ölabscheider auch nie ganz billig. Zudem kondensiert selbst bei aufwändigen Filteranlagen mit der Zeit Öl aus. Eine andere Möglichkeit ist es, dass Sie einen ölfreien Kompressor kaufen. Die Vorteile sind trotz des höheren technischen Aufwands hoch.

Wieso ölfreien Kompressor kaufen?

  • keine Entsorgung von Altöl
  • umweltfreundlicher, da keine Öldämpfe in Umgebungsluft
  • Arbeiten und Transportieren in allen Positionen
  • Arbeiten bei Extremtemperaturen
  • Wartungsfreiheit, also keine hohen Folgekosten
  • saubere Lackierer-und Reinigungsarbeiten
oelfreien Kompressor kaufen

Jedoch laufen sie schneller heiß als ölhaltige Kompressoren, was zu geringeren Drehzahlen führt.

Mehr erfahren Sie in unserem Artikel: Ölfreier Kompressor, was bedeutet das?

Da beide Kompressortypen ihre Vor- und Nachteile haben, lässt sich nicht pauschal sagen was besser ist. Es ist immer abhängig vom Einsatzgebiet. Daher sollten Sie den Kompressor kaufen der für Ihren Einsatzbereich der richtige ist.

Hier erfahren Sie welches Öl Sie für Ihren Kompressor verwenden sollten 

 

 

Die wichtigsten Kennzahlen und Vergleichswerte 


Die Frage nach den verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten ist bereits geklärt. Nun möchten wir Ihnen die wichtigsten Eckdaten einmal aufzeigen. Anhand dieser Kennzahlen Sie wenn Sie Ihren Kompressor kaufen die Leistungsfähigkeit des Kompressors erkennen und vergleichen.
Die drei geläufigsten Kenngrößen sind die Ansaug-und Abgabeleistung in Liter je Minute, der Kesselinhalt und der Maximaldruck. Meistens werden diese Kennzahlen direkt in der Überschrift des Geräts verwendet.

So stehen dort oftmals Werte wie 270/24/10. In diesem Fall würde das 270 Liter Ansaugleistung, 24 Liter Kesselinhalt und einen Druck von bis zu 10 Bar bedeuten. Eine weitere und sehr bedeutungsvolle Kennzahl wenn Sie einen Kompressor kaufen ist die Abgabeleistung bzw. Liefermenge. Im folgenden geben wir Ihnen noch einmal einen Überblick über die Bedeutung der Werte im Einzelnen.

 

Ansaugleistung

Die Ansaugleistung ist eine der Kennzahlen, die bei einem Kompressor fast immer angegeben wird.
Sie beschreibt die Menge an Luft die ein Kompressor anzieht und in Druckluft umwandelt.
Die Kennzahl wird in Liter pro Minute angegeben.
Insbesondere bei Kolbenkompressoren ist die Ansaugleistung immer höher als die Abgabeleistung.

Daher ist dieser Wert etwas ungenau und nicht sehr aussagekräftig.
Somit ist dieser Wert nicht ganz so wichtig wenn Sie einen Kompressor kaufen.
Gerade bei Klein- und Kolbenkompressoren wird dieser Wert jedoch gern als Kennzahl für die Kompressorleistung verwendet. Die Ansaugleistung ist das Produkt aus Drehzahl und Hubvolumen.

 

Abgabeleistung/Liefermenge

Wesentlich aussagekräftiger als die Ansaugleistung ist die Abgabe- oder auch Lieferleistung.
Sie beschreibt die tatsächlich verfügbare Liefermenge die in Liter pro Minute oder Sekunde angegeben wird. Wenn Sie einen Kompressor kaufen ist die Lieferleistung mit die entscheidenste Kennzahl. Oftmals ist diese das ausschlaggebende Kriterium, ob ein Werkzeug mit dem Kompressor betrieben werden kann.

Das Verhältnis von Liefermenge zu Ansaugleistung ist der volumetrische Wirkungsgrad. Zudem gibt es eine Berechnungsmöglichkeit um die Liefermenge zu ermitteln. Sie sollten jedoch auch beachten, dass die Liefermenge bei unterschiedlichem Luftdruck variiert. So nimmt die Liefermenge bei steigendem Luftdruck ab. Aus diesem Grund lässt sich nicht „die Eine“ Liefermenge eines Kompressors festlegen. Allerdings sollten sie beim Kompressor kaufen darauf achten, dass die Abgabeleistung in etwa dem entspricht, was ihre Werkzeuge benötigen.

 

Kesselvolumen

Ein Kompressor erhält seine Leistung durch den zu seinem zum Repertoire gehörenden Druckluftkessel. Der Kessel dient als Zwischen Speicher. Beim Kompressor Kauf sollten Sie also beachten: Umso größer der Kessel, desto größer die Leistung des Kompressors. Bei einem größeren Kessel steht deutlich mehr Luft zur Verfügung, weshalb man länger arbeiten kann bis der Kompressor wieder anspringt. Jedoch haben große Kessel noch weitere Vorteile.

In größeren Kesseln hat die Luft eine längere Zeit die Feuchtigkeit abzugeben. Daher ist die Qualität der Luft aus großen Kesseln besser als die aus kleineren. Bei vielen Arbeiten ist es notwendig bei hoher Luftentnahme mit qualitativ hochwertiger Luft und konstantem Druck zu arbeiten. Daher empfiehlt es sich, dass sie einen Kompressor kaufen, der über ein ausreichend dimensioniertes Volumen verfügt.

 

maximaler Druck

Der maximale Druck eines Kompressors wird in der Regel in bar angegeben. Dieser steht für den höchsten erreichbaren Grad an komprimierter Luft, der mit dem jeweiligen Kompressor zur Verfügung steht. Für gewöhnlich liegt dieser zwischen 6 und 10 Bar.

 

 

Worauf sollten Sie beim Kompressor kaufen achten?


Mobil oder stationär

Da die meisten Kompressoren mit Rädern ausgestattet sind, lassen diese sich bequem rollen. Jedoch sollten Sie sich die Frage stellen, wofür Sie den Kompressor hauptsächlich einsetzen wollen. Gerade die Größe des Kessels ist dabei ein sehr wichtiger Faktor. Denn gerade bei Werkzeugarbeiten werden Sie einen großen Kessel benötigen. Von daher macht es vielleicht sogar Sinn wenn Sie einen Kompressor kaufen der einen festen Platz hat.

Einsatzgebiet des Kompressors

Die Frage ob Sie sich einen Kompressor kaufen, der nur 50 Euro oder mehrere Hundert Euro kostet, ist davon abhängig für welchen Zweck Sie diesen verwenden wollen.

Da wir Ihnen die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten eines Kompressors oben bereits beschrieben haben, können Sie nun selbst entscheiden welche Anwendungsfelder für Sie in Frage kommen. Jedoch gibt es je nach Einsatzfeld unterschiedliche Anforderungen an einen Kompressor.

 

 

Pumparbeiten

Pumparbeiten sind oftmals der Hauptgrund warum sich die meisten Menschen einen Kompressor kaufen. Gemeint sind damit Pumparbeiten wie das Aufpumpen von Autoreifen, Fahrradreifen, Planschbecken oder Bällen. Diese Tätigkeiten stellen keine allzu großen Anforderungen an die Leistungsfähigkeit des Kompressors da. Von daher müssen Sie in diesem Fall mit einem Preis zwischen 50-und 70 Euro rechnen.

Mehr über Kompressoren dieser preisklasse erfahren Sie in dem Artikel Was ist ein Akku Kompressor. Jedoch besitzen Modelle dieser Gattung meistens keinen Kessel und sind nicht auf längere Betriebsdauer ausgelegt.

 

Druckluftarbeiten

Typische Druckluftarbeiten sind das sandstrahlen, Lackieren und Ausblasen. Einhell Kompressor TH-AC 200/24 OF (1,1 kW, 24 L, Ansaugleistung 140 l / min, 8 bar, ölfrei, große Räder und Haltebügel) - Für diese Tätigkeiten sollten Sie einen Kompressor kaufen der einen ausreichend großen Druckluftkessel besitzt. Geräte dieser Gattung haben in der Regel einen leiseren Betrieb. Das hängt damit zusammen, dass das Aggregat ausgeschaltet wird, sobald der Kessel gefüllt ist. Somit muss der Kompressor nicht im Dauerbetrieb laufen. Ein Vorteil der dadurch entsteht ist, dass der Motor nicht heiß läuft.

Zudem sollten Sie bei Lackier- und Säuberungsarbeiten darauf achten Ölfilter zu verwenden oder einen Öl freien Kompressor zu kaufen.

 

WerkzeugarbeitenEinhell Kompressor TH-AC 240/50/10 OF (1,5 kW, 50 L, Ansaugleistung 240 l /min, 10 bar, ölfrei, stehende platzsparende Bauweise) -

Wie bereits erwähnt stellen Druckluftwerkzeuge eine ernst zu nehmende Alternative zu Elektrowerkzeugen dar. So sind diese wesentlich leichter, günstiger und auch einfacher in der Pflege. Jedoch stellen Druckluftwerkzeuge hohe Anforderungen an den Kompressor. So benötigen Druckluftwerkzeuge einen deutlich größeren Kessel und einen sehr leistungsfähigen Motor.

Von daher liegt die Preisklasse für einen Kompressor Kauf in diesem Bereich bei mehreren hundert Euro. Einen überblick über die verschiedenen Anforderungen findet ihr Hier

Mehr über Druckluftwerkzeuge erfahren  

 

 

Mehrere Druckluftanschlüsse

Wenn Sie einen Kompressor kaufen, der mehrere Druckluft Anschlüsse besitzt, haben einen großen Vorteil. Sie müssen nicht bei jedem Werkzeugwechsel das alte Werkzeug abmontieren um das neu benötigte zu verwenden. Wenn Sie bei Ihren Arbeiten das Werkzeug oftmals wechseln müssen, bietet sich an wenn Sie einen Kompressor kaufen, der über mehrere Druckluftanschlüsse verfügt.

 

 

Tipptipp bei kompressor kauf

Wenn sie sich zum ersten Mal einen Kompressor kaufen, bietet es sich an direkt ein Zubehör Set mit zu bestellen. Höchstwahrscheinlich werden sie ein paar zusätzliche Luftschläuche, eine Blaspistole, ein Adapterset für Ventile oder einen Reifenfüller benötigen. Glücklicherweise bieten viele Hersteller Kompressoren mit bei geliefertem Zubehör-Set an. In den meisten Fällen zahlen Sie dafür nur einen geringen Aufpreis.

Unsere Empfehlung: Metabo LPZ 7 DL Werkzeugset

 

 

Online Kompressor kaufen: Ihre großen Vorteile


Wenn sie sich online Ihren Kompressor kaufen, ergeben sich zahlreiche Vorteile.
Einer davon ist unsere großesparen bei Kompressor kauf Auswahl. Viele Menschen gehen auch heute noch in das Fachgeschäft vor Ort. Jedoch finden Sie dort nicht die breite Auswahl an Produkten, die Sie bei uns vorfinden. Zudem versucht Ihnen das Verkaufspersonal oftmals nur schnellstmöglich etwas anzudrehen.

Gerade wenn Sie sich mit der Thematik noch nicht auskennen, tappen Sie so oftmals in die Falle. Schlimmstenfalls bereuen Sie Ihre Kaufentscheidung im Nachhinein. Bei uns hingegen können Sie zwischen zahlreichen Geräten auswählen.

Bei uns finden Sie ausführlichen Produktbeschreibungen und zahlreiche unabhängige Testberichte. So Sie sich bestens darüber informieren, worauf es wenn Sie einen Kompressor kaufen ankommt. Dadurch haben Sie genug Zeit Ihre Kaufentscheidung in aller Ruhe zu überdenken.

Unser Ziel ist es Ihnen bei Ihrer Kauf Entscheidung zur Seite zu stehen. Somit können Sie den Kompressor kaufen, der für Sie am besten geeignet ist. Unser Ziel ist es, dass Sie nach Ihrer Kaufentscheidung mit einem guten Gefühl im Bauch ins Bett gehen können. Damit Sie auch garantiert den Kompressor kaufen, der für Sie am besten geeignet ist, sollten Sie unseren Produktfilter verwenden.

Welche Vorteile bringt der Versand durch Amazon? 

Des Weiteren haben Sie durch unsere umfangreichen Produktvergleiche die Möglichkeit, den günstigsten Kompressor kaufen zu können. Denn Amazon ist durch seine Tiefpreisgarantie bestrebt ist, Ihnen den günstigsten preis bieten zu können. Demzufolge haben Sie die Chance eine Menge Geld zu sparen.

Zudem können Sie es sich wenn Kompressor kaufen sparen, einen neuen KundenAccount erstellen zu müssen. Statt dessen bestellen Sie einfach und bequem über Ihr Amazon Kundenkonto. Weiter bietet Amazon einen schnellen und zuverlässigen Versand. Auch müssen Sie sich durch die einzigartige Retouren Behandlung keine Sorgen machen, wenn Ihr Produkt während der Lieferung beschädigt wird.

1234
Güde Kompressor 580/10/100 EU - 1 Testsieger: Werkzeugarbeiten Einhell-Kompressor-TH-AC-oelfrei Testsieger: Tragbar Implotex-Flüster-Kompressor-480W Testsieger: Lautstärke 51i%2BuYqBVPL Der absolute Bestseller
ModellGüde Kompressor 580/10/100 EUEinhell Kompressor TH-AC ÖlfreiImplotex Flüster Kompressor 480WEinhell Kompressor TH-AC 200/24 Ölfrei
Preis

659,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,95 € 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

76,99 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

94%

"absolute Kaufempfehlung"

80%

"gut"

88%

"sehr gut"

78%

"nicht umsonst der Bestseller"

Bewertung
max. Druck10bar10bar8bar8bar
max. Leistung3.0kW1.5kW0.44kW1.1kW
Gewicht78Kg21.5Kg15Kg21Kg
Kesselvolumen100Liter50Liter9Liter24Liter
Liefermenge400l/min173l/min-110l/min
Ansaugleitsung480l/min240l/min89l/min140l/min
Schalleistungspegel97dB97dB48dB92dB
Ölfrei
Tragbar
Preis

659,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,95 € 179,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

76,99 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*